Ökotop GmbH - zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2008

SACOR Fette und Hilfsmittel für KFZ und Arbeitsmaschinen


Die Bedeutung des richtigen Schmierfettes ist nicht zu unterschätzen, denn Schmierfette sind wichtige Konstruktionselemente, besonders, wenn sie als Langzeitschmierstoffe eingesetzt werden. Öktop GmbH bietet ihnen folgende Produkte und SACOR Schmierfette an:

SACOR LZR-2H

Extrem haftendes, hochwertiges EP-Langzeitschmierfett auf Lithiumseifenbasis für alle Wälz- und Gleitlager sowie Zentralschmieranlagen in Nutzfahrzeugen und Arbeitsmaschinen, mit ausgeprägtem Korrosionsschutz auch in Gegenwart von Salzwasser, -30 °C bis +140 °C.


SACOR CX-HT

Spezial-Calciumkomplexseifen-fett mit MoS2- und Graphitanteilen für die Schmierung hoch belasteter Gleitlager bei hohen Temperaturen und besonders hohen Ansprüchen an Korrosions- und Verschleißschutz, Zahnkranzschmierung, -20 °C bis +200 °C, NLGI-Klasse 0 oder 2, auch in der Spraydose lieferbar und für den Einsatz in der Ökotop System-Fettpresse verfügbar.


SACOR FLM 2

Festschmierstoffhaltiges Universal-Hochleistungsschmierfett mit hervorragendem Verschleißschutz für Fettschmierstellen an Nutzfahrzeugen und Arbeitsmaschinen. Hervorragend bewährt bei extremer Belastung, z. B. im Baustellenverkehr, -30 °C bis +140 °C. Auch für den Einsatz in der Ökotop System-Fettpresse verfügbar.


SACOR 758 Formfett

SACOR–758 ist ein Perflorpolyether Schmierfett für Dauerschmierung mit synthetischem Grundöl (Polyalphaolefinbasis). SACOR–758 ist sowohl thermisch als auch mechanisch hochbelastbar, walkstabil, wasserbeständig und korrosionsschützend auch gegenüber Salzwasser. Der Gebrauchstemperatur-bereich liegt zwischen –20° C und +250° C.
SACOR–758 wird für Fettschmierstellen aller Art empfohlen, insbesondere jedoch dann, wenn die Fettschmierstellen hohen Temperaturen ausgesetzt sind und wenn besonders hohe Anforderungen an das Schmierfett gestellt werden.

Kenndaten

    Farbe: weiß
    Form: pastös
    Geruch: charakteristisch
    Einsatz-Temperaturbereich -20°C bis +250°C
    NLGI-Klasse 0-1
zurück